Wappen

Freiwillige Feuerwehr Hittbergen

gegr. 1878

FF logo neu

Das sind wir.

Die Jugendfeuerwehr Ba-Hi-Jü wurde im Jahr 1996 aus den Ortfeuerwehren Barförde, Hittbergen und Jürgenstorf gegründet.

Um den Jugendlichen ein möglichst interessantes und Abwechslungsreiches Programm zu bieten, wird neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung auch Wert auf Spaß wie Ausflüge, Zeltlager und Besichtigungen gelegt. Die jährlich stattfindenden Zeltlager aus Samtgemeinde, Landkreis sowie Landesebene ist immer ein großes Highlight im Jahr.

Die Jugendlichen können während ihrer Zeit in der JF verschiedene Abzeichen wie die Jugendflamme Stufe 1-3 sowie die Leistungsspange erreichen. Von April bis Oktober treffen wir uns jeden Montag um 17:45 Uhr an einem der drei Gerätehäuser zum Dienst. Von Oktober bis April jeweils alle zwei Wochen zur gleichen Zeit.

Zurzeit befinden sich 8 Jugendliche und 4 Betreuer in der Jugendfeuerwehr. An den jeweiligen Gerätehäusern findet man Aushänge mit dem Dienstplan und allen Kontaktinformationen unserer Jugendfeuerwehr.

Kommt gerne vorbei und schaut euch die Arbeit der Jugendfeuerwehr an und ihr werdet sehen, dass es sich für euch lohnt!

JF_GruppeVerfasser: Bild und Text Fw. Hittbergen

 

 

 

AKTUELLES:

 

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr                                                              Barförde, 27.11.2017

Jugendwart im Amt Bestätigt

Jugendwart Florian Henke konnte zur Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Ba-Hi-Jü neben seinem Betreuerteam, die Ortsbrandmeisterin aus Barförde Sabine Burmester, den Ortsbrandmeister aus Hittbergen Andreas Rund, den Ortsbrandmeister aus Jürgenstorf Uwe Schröder sowie den stellv. Gemeindejugendwart Andreas Rose begrüßen.

Zurzeit hat die Jugendfeuerwehr 8 Mitglieder bestehend aus 5 Jungen, 3 Mädchen und 4 Betreuern. Im Jahr 2017 wurden insgesamt 30 Feuerwehr technische Dienste abgehalten. Dazu kamen noch die Teilnahme am Maifest und Laternenumzug in Hittbergen sowie wurden diverse Ausflüge und Veranstaltungen besucht. Außerdem wurden beim Kreisjugendfeuerwehrtag und O-Marsch in Hohnstorf/E. sowie beim Samtgemeindezeltlager in Artlenburg teilgenommen und gute mittlere Plätze belegt.

Aus der Jugendfeuerwehr wurden Lisa Harms und Vivian Kamm verabschiedet. Bei der anschließenden Wahl wurde Florian Henke einstimmig für weitere drei Jahre zum Jugendwart wiedergewählt. Im Anschluss bedankte sich Florian Henke für das Vertrauen und nahm die Wahl an. Er bedankte sich bei den allen anwesenden für die Unterstützung und schloss daraufhin die Versammlung.

 

JF_JHV17_1
Verfasser: Bild und Text Fw. Hittbergen

Bild 1: Jugendwart Florian Henke bei der Bergrüßung

 

JF_JHV17_2
Verfasser: Bild und Text Fw. Hittbergen

Bild 2: Wahlleiter Andras Rose (re.) gratuliert Florian Henke (li.) zur Wiederwahl

[Home] [Aktuelles] [Mitglieder] [Dienstplan] [Einsätze] [Technik] [Jugend] [Fotogalerie] [Impressum]